birlik magazin

Written on 29/05/2020, 14:57 by celik
tuerkiye-duenya-turizm-gelirlerinde-13-siraya-yuekseldi   Birleşmiş Milletlere bağlı Dünya Turizm Örgütü (UNWTO) 2019 yılı verilerinin yer aldığı Mayıs 2020 barometresini yayımlandı.   Türkiye yine dünyada en çok...
Written on 29/05/2020, 14:54 by celik
ayasofya-da-son-asama   Kültür ve Turizm Bakanı Mehmet Nuri Ersoy: “Fatih Sultan Mehmet Han Hazretlerinin İstanbul’u fethinden hemen sonra fethin simgelerinden olan Ayasofya...
Written on 29/05/2020, 14:51 by celik
mavi-bayrakta-duenya-uecuencuesue-tuerkiye-nin-oeduellue-plaj-sayisi-486-oldu Türkiye dünyanın en seçkin turizm ve çevre ödüllerinden Mavi Bayrak’ta bu yıl da zirvedeki yerini korudu.   İspanya ve Yunanistan’ın...
Fach-Übersetzer & Konferenz-Dolmetscher. Simultan-Dolmetscher und Übersetzer für die Sprachkombinationen Arabisch, Deutsch, Englisch www.arabisch-übersetzer-deutschland.de
www.arabisch-übersetzer-münchen.de
www.arabisch-übersetzer-köln.de
www.arabisch-übersetzer-frankfurt.de
www.arabisch-übersetzer-hannover.de
www.arabisch-übersetzung-berlin.de


Written on 28/05/2020, 15:29 by celik
helikopter-citygutscheine      Das Stadtmarketing „Würzburg macht Spaß“ verschenkt 20.000€ in Form von Citygutscheinen zur Ankurbelung der Würzburger Unternehmen    Die Corona-Pandemie hat die Würzburger...
Written on 27/05/2020, 20:23 by celik
taxi-muenchen-informiert   Die Taxi-Muenchen eG laesst ab Mo 11. Mai 2020 wieder Kundenverkehr zu...    Sehr geehrte Damen und Herren,  ab Mo 11.05.2020 können wir...

Eintrittskarten Burj Khalifa, Tickets Burj al-Arab Dinner und Lunch Burj Khalifa, Burj al-Arab, Besuch, Besichtigung, Reservierung

Kaiser und Sultan – Nachbarn in Europas Mitte 1600–1700 Große Landesausstellung 2019 (19.10.2019 – 19.4.2020, Schloss Karlsruhe)

 

Zu seinem 100-jährigen Gründungsjubiläum widmet das Badische Landesmuseum derweltbekannten „Karlsruher Türken-beute“ nach vielen Jahrzehnten wieder eine Sonderausstellung.

Die badische Trophäensammlung aus den sog. Türkenkriegen des 17. Jahrhunderts wird erstmals auf zwei Stockwerken und damit auf rund 1600 m² im Rahmen einer Großen Landesausstellung präsentiert. Thematisch ist die Schau „Kaiser und Sultan – Nachbarn in Europas Mitte 1600–1700“ von größter Aktualität, 
eröffnet sie doch neue Perspektiven auf ein altbekanntes Thema: Ostmittel- und Südosteuropa waren im 17. Jahrhundert Schauplatz von zahlreichen Kriegen und Glaubenskonflikten. Doch die Protagonisten unterschiedlicher Lager begegneten sich in dieser Zeitspanne in mehr als nur in kriegerischer Absicht. Parallel zu den Kriegen entwickelten sich auf den Gebieten des 
damals dreigeteilten Ungarns und der Balkanhalbinsel Transferzonen für 
einen regen Austausch. Ziel der Ausstellung ist es, sich von einem ein-
dimensionalen Gedanken einer ausschließlichen Konfrontation zwischen 
den Kulturen zu verabschieden. Habsburger und Osmanen waren Nachbarn 
in der Mitte Europas!

 

 

 

Die Ausstellung deckt die engen Beziehungen zwischen den Höfen unter der Habsburgermonarchie und ihre Berührungspunkte mit dem Osmanischen Reich auf. Auf Grundlage der neuesten wissenschaftlichen Forschung zur transkulturellen Geschichte setzt sie sich bewusst von thematisch vergleichbaren Ausstellungen der Vergangenheit ab. Die Große Landesausstellung stellt die zivilisatorischen Neuerungen in den Mittelpunkt, die im Schatten von Machtpolitik und kriegerischen Auseinandersetzungen entstanden. 
Innovationen in Architektur, Kunst und Mode oder die Einführung neuer technischer Verfahren künden von einem wechselseitigen Austausch und 
der gegenseitigen kulturellen Durchdringung der Kulturen.

 

Die Ausstellung beleuchtet mit rund 320 hochkarätigen Exponaten von 
internationalen Leihgebern Facetten einer vielschichtigen Epoche, die 
als „das lange 17. Jahrhundert“ in die Geschichtsbücher einging. Doch das 
Badische Landesmuseum schlägt auch einen Bogen von der Vergangenheit 
zu den gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen unserer globalen Gegenwart. Die Ausstellung betont den Mehrwert plurikultureller Gesellschaften für 
Europa. Mit diesem Ansatz richtet sich die Ausstellung an Besucherinnen 
und Besucher jeglicher Herkunft – auch an diejenigen, die ihre Kultur im 
Museum bislang nur aus europäischer Sicht repräsentiert sahen. Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württem-berg, würdigte die Ausstellung als einen wichtigen Beitrag zur Sammlungs-geschichte des Badischen Landesmuseums mit Gegenwartsbezug: „,Kaiser und Sultan‘ verfolgt einen innovativen und zugleich hochinteressanten transkulturellen Ansatz von gesellschaftspolitischer Aktualität. Das Land stellt hierfür Sondermittel aus dem Etat der Großen Landesausstellungen in Höhe von rund einer Million Euro zur Verfügung.“

 

Zur Schau in Karlsruhe werden zum ersten Mal Exponate der „Karlsruher Türkenbeute“mit einer Vielzahl an Leihgaben aus der Rüstkammer („Türckische Cammer“)der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden zusammen-geführt. Beide Sammlungen zählen zu den größten osmanischen Museums-beständen Deutschlands. Zu den Leihgebern gehören außerdem Museen, 
Bibliotheken, Stiftungen und Privatpersonen aus Deutschland, Österreich, Polen, Ungarn, der Schweiz und Slowenien. Sie stellen für die Große Landesausstellung berühmte oder zum Teil noch nie ausgestellte Objekte einer 
breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Ergänzendes Material kommt aus 
England, den Niederlanden und aus der Türkei hinzu.

 

Ein herausragendes Highlight ist das sogenannte „Blaue Zelt“ aus Krakau, 
das einst bei Wien im Jahr 1683 von König Johann III. Sobieski erbeutet 
wurde. Hier können die Besucherinnen und Besucher in einem paradiesisch anmutenden osmanischen Ambiente entspannt den Versen des großen islamischen Mystikers Mevlana (1207–1273) lauschen. Sie erfahren, wie der 
Kaffee in Europa heimisch wurde, welch hoher Stellenwert im Osmanischen Reich der Kalligrafie zukam und wer den Buchdruck in Istanbul einführte. Eigene Ausstellungsabschnitte berichten, wie sich die sog. Türkenmode in ganz Europa ausbreitete und welche Rolle anatolischen Gebetsteppichen 
in den protestantischen Kirchen Siebenbürgens oder im Totenkult Ungarns 
in Zeiten der Gegenreformation zukam.

 

Mediale Installationen, die das komplexe Zeitgeschehen anschaulich 
vermitteln, erweitern die Aussagekraft der Leihgaben. Ein Animationsfilm 
der Filmakademie Ludwigsburg visualisiert die Geschichte des 17. Jahr-hunderts. Stilistisch lehnt sich der Film, der sich bewusst einer modernen Jugendsprache bedient, an die Werke des Online-Video-Künstlers und Multiinstrumentalisten Bill Wurtz an. Als Sprecher konnte der Schauspieler und Komiker Christian Tramitz gewonnen werden. Ein eigens entwickelter Story-guide führt – anstelle eines herkömmlichen Audioguides – durch die Ausstellung: Im Duktus einer orientalischen Erzählung hören die Besucherinnen und 
Besucher einen Dialog zwischen der ungarischen Freiheitskämpferin Ilona Zrínyi (1643–1703) und dem deutschen Schriftsteller Eberhard Werner 
Happel (1647–1690), während sie die Exponate näher betrachten.  

 

An drei Medienstationen erhalten die Besucherinnen und Besucher einen Überblick über die großen Flucht- und Migrationsströme der Zeit. Sie erfahren, dass Menschen aus politischen, religiösen oder wirtschaftlichen Gründen spätestens seit dem 15., vor allem aber im 17. Jahrhundert, den Weg über die sog. Balkanroute nahmen, aber im Vergleich zu heute vorwiegend in umgekehrter Richtung unterwegs waren: Sie wanderten ins Osmanische Reich 
aus. 

 

Die kulturelle Bedeutung von Ostmittel- und Südost-Europa ist heute aus 
dem Bewusstsein geraten und wird oft von Negativschlagzeilen, der Block-teilung der Welt und den Jugoslawienkriegen bestimmt. Politisch Rechtskonservative nehmen die anwachsenden Flüchtlings- und Migrationsströme der Gegenwart und die „Balkanroute“ ins Visier. Während wichtige Kulturstätten im Westen Europas, wie Andalusien, Sizilien und Venedig, schon lange als Brücken zwischen Orient und Okzident gefeiert werden, steht bis heute eine gleichwertige Anerkennung des betrachteten Raums aus: Der Ort der Begegnung von Habsburgern und Osmanen liegt in einem Gebiet Europas, zu dem der Islam damals längst dazugehörte. Neben seiner Rolle als Grenz- und 

Transitraum war die Region mit ihrem weitverzweigten Straßennetz für Verkehr und Handel jedoch vor allem eins: das östliche Tor Europas nach Asien und der jüngste Umschlagplatz für Informationen, Waren und Ideen. Die Ausstellung will dazu beitragen, die Bedeutung von Ostmittel- und Südosteuropa als „Porta Orientalis“ (Tor zum Orient) anzuerkennen.

 

Im Zuge der Ausstellung wurden drei Kooperationen geschlossen – mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sowie der Universitäten Graz und Zagreb. Ein zehnköpfiger, international besetzter Beirat mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Universitäten und Museen aus Deutschland, Kroatien, Österreich, Polen und Ungarn begleitete fachlich die Inhalte. Die Universität Graz erarbeitete mit Studierenden die Inhalte zu den Medienstationen „Flucht und Migration“ und überführte die Ergebnisse 
in die Gegenwart.

 

Gemeinsam mit dem Generalkonsulat der Republik Türkei in Karlsruhe findet anlässlich der Großen Landesausstellung am 16. November 2019 eine Konferenz unter dem Titel „Querblicke. Zwei Reiche – Zwei Positionen: Propaganda im 17. Jahrhundert zur Generierung eines Fremdbildes“ statt, zu der prominente Vertreter aus der Wissenschaft der Republik Türkei und Deutschland geladen sind.

 

Zur Ausstellung erscheint eine umfassende Begleitpublikation mit Beiträgen renommierter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Hirmer Verlag, München (Museumsausgabe: 29,90 Euro, shop.landesmuseum.de)     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Arabisch Übersetzer & Konferenz-Dolmetscher für Deutsch Arabisch





POLITIK DEUTSCHLAND

Written on 08,05,2020 by celik
ytb-destegi-ile-avusturya-da-g-da-ve-hijyen-malzemeleri-dag-t-l-yor   Yurtdışı Türkler ve Akraba Topluluklar Başkanlığı (YTB), başlattığı “Diaspora Covid-19 Destek ve İşbirliği Programı” ile yurt dışında yaşayan vatandaşlar ve...
Written on 04,05,2020 by celik
aktuelle-corona-fallzahlen-vom-29-april-2020    Ein Todesfall ist zu beklagen     Dem Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Würzburg wurden in den letzten 24 Stunden keine weiteren auf...
Written on 01,05,2020 by celik
kumluca-myo-oegrencilerinden-engelli-vatandasa-akuelue-araba   Akdeniz Üniversitesi Kumluca Meslek Yüksekokulu (MYO) İşletme Yönetimi programı son sınıf öğrencileri, engelli bireylerin fark edilmesi amacıyla örnek bir davranışa...

POLITIK TÜRKEI

Written on 29/05/2020, 14:57 by celik
tuerkiye-duenya-turizm-gelirlerinde-13-siraya-yuekseldi   Birleşmiş Milletlere bağlı Dünya Turizm Örgütü (UNWTO) 2019 yılı verilerinin yer aldığı Mayıs 2020 barometresini yayımlandı.   Türkiye yine dünyada en çok...
Written on 18/05/2020, 22:14 by celik
maskesiz-sokaga-c-k-lamayan-il-say-s-26-ya-yuekseldi   Bolu ve Gümüşhane'de de maskesiz sokağa çıkmak yasaklandı. Böylece maskesiz sokağa çıkmanın yasak olduğu il sayısı 26 oldu.   Koronavirüs tedbirleri kapsamında...
Written on 17/05/2020, 17:07 by celik
camiden-ihtiyac-sahiplerine-yemek-yard-m-kampanyas   Diyanet İşleri Türk İslam Birliği’ne (DİTİB) bağlı Düren Fatih Camii, koronavirüs salgını sebebiyle şehirlerindeki ihtiyaç sahiplerine yönelik başlattıkları yemek yardımı...

POLITIK GLOBAL

Written on 28/05/2020, 21:23 by celik
tuerkiye-sagl-kl-turizm-sertifikasyon-program-n-baslatt   Türkiye Cumhuriyeti Kültür ve Turizm Bakanlığı, 2020 yaz sezonundan itibaren geçerli olacak Sağlıklı Turizm Sertifikasyon programını başlattı. Kültür ve Turizm Bakanlığı’nın...
Written on 27/05/2020, 09:51 by celik
aktuelle-corona-fallzahlen-vom-27-mai-2020   Dem Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Würzburg wurde in den letzten 24 Stunden eine weitere auf das Corona-Virus positiv getestete Person...
Written on 26/05/2020, 17:56 by celik
airport-falken-sind-schon-fluegge   Die drei jungen Wanderfalken, deren Warte weit oben auf dem 48 Meter Tower der Deutschen Flugsicherung liegt, sind flügge und erkunden...

EKONOMI TÜRKEI

Written on 28/05/2020, 12:44 by celik
ditib-camisinden-sehir-hastanesi-cal-sanlar-na-baklava-ikram   Almanya'nın Kuzey Ren Vestfalya eyaleti Lüdenscheid şehrinde Diyanet İşleri Türk İslam Birliği (DİTİB) Sultan Ahmet Camii, koronavirüs salgınında görev yapan...
Written on 27/05/2020, 16:43 by celik
landratsamts-mitarbeiter-innen-koennen-sich-freuen-kinderbetreuung-am-arbeitsplatz-startet-im-fruehjahr-2021   Landrat Thomas Eberth verschaffte sich einen Überblick über den Baufortschritt an der Kita am Landratsamt. Seit dem Spatenstich im Juli...
Written on 27/05/2020, 14:00 by celik
atib-genel-baskani-durmus-yildirim-solingen-faciasini-unutmayacak-ve-unutturmayacagiz    Solingen Faciası’nın 27. Yıldönümü münasebetiyle ATİB Genel Başkanı Durmuş Yıldırım’ın yaptığı basın açıklaması: Toplum hayatında ve insanlık tarihinde bazı olayların ibret-i...

GESUNDHEIT TÜRKEI

Written on 29/05/2020, 06:33 by celik
aktuelle-corona-fallzahlen-vom-29-mai-2020    Dem Gesundheitsamt für Stadt und Landkreis Würzburg wurde in den letzten 24 Stunden keine weitere auf das Corona-Virus positiv getestete Person...
Written on 13/05/2020, 16:39 by celik
basar-l-iskad-nlar-m-zdan-nejla-kara-dan-almanya-tuerklerine-moral-dolu-mesajlar-korona-gecici-insanl-k-kal-c-d-r    Mart ayı ortalarından itibaren Almanya’da etkili olmaya başlayan korona virüs salgınına karşı soğukkanlı açıklamaları ile tanınan otomobil sektörünün önemli isimlerinden...
Written on 13/05/2020, 09:11 by celik
umweltschuetzer-und-langstrecken-weltmeister-die-vielfalt-der-hybridtechnik    50 Jahre Toyota in Deutschland – eine Geschichte in 5 Teilen – Teil 5     Die Toyota Geschichte begann bereits vor über...

KULTUR TÜRKEI

Written on 29/05/2020, 14:23 by celik
jugendliche-mehr-in-den-blick-nehmen   Freunde treffen, gemeinsam ins Fitnessstudio gehen, einen Film im Kino ansehen – all das ist in Zeiten der Corona-Pandemie (noch)...
Written on 28/05/2020, 21:32 by celik
tuerkiye-de-covid-19-e-karsi-muecadele   Türkiye Cumhuriyeti Covid-19 salgınına karşı mücadelede en disiplinli ve başarılı ülkelerden biridir. Son 15 yılda, Türkiye'nin sağlık sistemi büyük bir yeniden...
Written on 27/05/2020, 16:49 by celik
yunanistan-25-uelkeden-turist-kabul-etmeye-baslayacag-n-duyurdu   Dünyayı etkisi altına alan koronavirüs salgının ardından normalleşme adımları bir bir atılıyor.    Dünyayı etkisi altına alan koronavirüs salgının ardından normalleşme adımları...

MAGAZIN TÜRKEI

Written on 29/05/2020, 14:54 by celik
ayasofya-da-son-asama   Kültür ve Turizm Bakanı Mehmet Nuri Ersoy: “Fatih Sultan Mehmet Han Hazretlerinin İstanbul’u fethinden hemen sonra fethin simgelerinden olan Ayasofya...
Written on 29/05/2020, 08:56 by celik
bayerische-integrationsbeauftragte-uebergibt-vor-der-gemeinschaftsunterkunft-bayreuth-erstes-exemplar-des-info-plakats-in-12-sprachen-corona-positiv-was-dann   Einfacher Wegweiser mit viel Graphik und wenig Text: zum Herunterladen, Ausdrucken und Aufhängen.          Die Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Gudrun Brendel-Fischer, MdL...
Written on 13/05/2020, 18:10 by celik
sosyal-hayat-m-z-kontrol-alt-na-al-rsak-guezel-guenler-goerecegiz   Sağlık Bakanı Dr. Fahrettin Koca, video konferansla gerçekleşen Koronavirüs Bilim Kurulu toplantısının ardından açıklamalarda bulundu.   Bakan Koca, yaptığı açıklamada, salgının başlangıcından...


aytürk.de - Aktuelle türkische Nachrichten. Bild-Zeitung auf Türkisch. Daily News in Turkish


Impressum - Künye - Iletisim - Ulasim



Arabisch Übersetzer in Berlin
Dolmetscher und Übersetzer für Englisch Arabisch Deutsch

Schriftliche Übersetzungen in Deutsch Arabisch. Bewerbungsunterlagen in arabischer Sprache

Burj Khalifa Tickets Burj Al Arab Skyview Bar Abu Dhabi Dubai Creek - Dubai Reise-Angebote 2016 / 2017

';